Ausstellung buchen

Die Ausstellung besteht zurzeit aus insgesamt 41 Lesetafeln (70 x 100) – vier thematisch einführende Tafeln und Einzeltafeln zu gefährdeten Objekten sowie je drei bis vier Tafeln über die Standorte Boldevitz, Bröllin, Griebenow, Heinrichsruh, Hohen Luckow, Kreckow, Quilow, Samow, Tellow und Woldzegarten.

Die Ausstellung eignet sich für eine Präsentation in öffentlichen, halböffentlichen und musealen Räumen und ist kontrastier- und kombinierbar mit einer

  • Ausstellung bildhauerischer Werke (z. B. Skulpturen) von Künstlern, die in einem alten Gutshaus in Mecklenburg-Vorpommern arbeiten oder
  • Ausstellung kunsthandwerklicher (z. B. historische Fayencen) oder landwirtschaftlich-technischer Objekte aus aus einem der dargestellten Gutshäuser.

Gerne informieren wir Sie über die Kosten und organisatorischen Bedingungen einer Realisierung unserer Ausstellung in Ihrem Haus.

Für Anfragen wenden Sie sich bitte an unser Stiftungsbüro unter

T +49 39925 779844
F +49 39925 779843
stiftung@remove-this.stiftung-kulturerbe.de